Putsch, Türkei: Erdogan will NATO-Geheimarmee zerschlagen

Erdogan

Nach türkischen Medienberichten soll die NATO-Geheimarmee Gladio der strukturelle Urheber des Putschversuchs vom 15. Juli sein. Erdogan und die türkische Regierung seien entschlossen, diese Parallelstruktur vollständig zu zerschlagen.

Werbeanzeigen

Bericht über die Aufstiegskonferenz in Taiwan – Putsch in der Türkei

Ascension conference

Nur wenige Stunden vor Beginn der Konferenz fand ein Militärputsch in der Türkei statt. Der Coup wurde durch das positive Militär in der Türkei gegen Erdogan durchgeführt und wurde von den negativen US-Militär-Fraktionen niedergeschmettert, die durch ihre Khazarischen / Jesuiten- Kommandeure angewiesen wurden. Obwohl der Putsch scheiterte, hat er das geopolitische Endspiel auf eine vollkommen neue Ebene gehoben, die in Richtung der Identifizierung der Fraktionen führen wird, die den Nahen Osten destabilisieren.

Erdogan vs. Militärs: „Konflikt nimmt zu und wird ideologisch“

Erdogan

Präsident Recep Tayyip Erdogan führt die Türkei nach Einschätzung eines russischen Experten „gezielt zu einer islamischen Regierungsform“. Den daraus resultierenden Konflikt mit der Armeespitze schüren nun die Syrien-Differenzen. Ausländische Analysten beschäftigen sich schon mit der Frage, ob ein neuer Militärputsch in der Türkei möglich wäre.