Seelenfamilien

auf Cobras Blog am 2. April 2018

Um mit den Vorbereitungen für die Post-Event- und Post-[Erst-]–Kontakt-Gesellschaft zu beginnen, haben die Plejadier mich gebeten, Informationen über Seelenfamilien zu veröffentlichen.

Seelenfamilien entstehen, wenn eine Gruppe von Seelen aus der undifferenzierten Monadischen Essenz austritt und durch ein siebentdimensionales Portal der Galaktischen Zentralsonne in dieses Universum eintritt, entweder in diese Galaxie oder in eine andere Galaxie im Universum.

Millionen hoch entwickelter Seelen, die jetzt auf der Oberfläche dieses Planeten inkarniert sind, sind hauptsächlich durch die Galaktische Zentralsonne dieser Galaxie oder ihrer Schwestergalaxie, der Andromeda-Galaxie, in dieses Universum eingetreten.

Sie haben dann ihre Erfahrung gesammelt, indem sie durch die Galaxie durch höherdimensionale Lichtfilamente (Lichtfäden) reisten, die die Galaxie durchkreuzen und fokussierten später ihr Bewusstsein, indem sie Erfahrungen in Portalsystemen wie die Plejaden, Aldebaran, Sirius, Arcturus, Vega (alpha Lyrae), Tau Ceti … sammelten.

Irgendwann auf ihrem Entwicklungspfad sind sie auf Galaktische Kriege gestossen, und sie wurden darin verwickelt, und das ist ihr Hauptgrund, warum sie sich auf der Erde wiederfanden.

Entweder trafen sie eine bewusste Entscheidung, die Quarantäne-Erde zu betreten, um das Licht zu verankern und den Lichtkräften zu helfen, den Planeten zu befreien oder sie sind einfach in eine gefährliche Zone in der Galaxis gewandert, ohne das Risiko vollständig zu verstehen, und wurden von den Archons im interdimensionalen skalaren Netz gefangen, zur Erde geschleppt und in den Reinkarnationszyklus gezwungen.

Es ist von grösster Wichtigkeit für alle höherdimensionalen Sternwesen, die auf der Oberfläche des Planeten inkarniert sind, jetzt zu erwachen, sich an ihre Missionen zu erinnern und diese ausführen.

Es ist ebenso von grösster Wichtigkeit für die Mitglieder der Seelenfamilien, sich aus einer höheren Perspektive miteinander zu verbinden und nicht nur als Menschenwesen, die in der Quarantäne der Erde gefangen sind.

Seelenfamilienmitglieder stellen auf der Grundlage eines fünftdimensionalen Verständnisses ihrer eigenen Essenz (manasisches Bewusstsein) Verbindung miteinander her und schliessen wahre Freundschaften. Das ist der kosmische Ursprung des Freund-Archetyps.

Seelenfamilienmitglieder derselben Seelenfamilie oder zweier benachbarter Seelenfamilien, die eine sehr tiefe Seelenverbindung mit einem sechstdimensionalen positiven Interferenzmuster von Seelenliebe (buddhisches Bewusstsein) herstellen, werden Seelenpartner genannt. Dies ist der kosmische Ursprung des Archetyps Freundin (Partnerin) / Freund (Partner).

Seelenfamilienmitglieder derselben Seelenfamilie, die eigentlich ein Wesen sind, das sich in entgegengesetzte weibliche/männliche Polaritäten gespalten hat, als es in die vierte/dritte Dimension eingetreten ist, werden Zwillingsseelen genannt. Ihre Verbindung erreicht die siebte Dimension (atmisches Bewusstsein) und ist der kosmische Ursprung von Mann/Frau, Ehemann/Ehefrau und Held/Göttin Archetyp.

Die Seelenfamilie ist eines der zentralen Geheimnisse der Schwesternschaft der Rose:

inanaeliana.wixsite.com/perlen-der-liebe/celebrate

Es ist das Eine Wesen, das sich im Physischen manifestiert:

Alle ineinandergreifenden Ebenen der Verbindung innerhalb einer Seelenfamilie erzeugen einen Clifford-Torus, der die Matrix durchbricht:

http://2012portal.blogspot.com/2012/07/the-plan.html

Das ist der Grund, warum die Dunkelkräfte schon immer Seelenfamilien zerstören wollten.

Zuerst taten sie das, indem sie Sternenmenschen implantierten, um sie vom höherdimensionalen Bewusstsein und von ihrer Seelenpräsenz zu trennen. Dies wird als vertikale Implantat-Programmierung bezeichnet und wird in einem speziellen Blogbeitrag behandelt, wenn die Zeit reif ist. Die vertikale Implantat-Programmierung ist die Grundlage für die Quarantäne-Erde-Blockade.

Die zweite Ebene der Programmierung ist die horizontale Implantat-Programmierung. Die Plejadier haben mich gebeten, dies jetzt anzusprechen, um mit der Auflösung der Gesellschaftsprogrammierung zu beginnen, die die Matrix erschafft.
Die horizontale Implantat-Programmierung missbraucht die Tatsache, dass Zwillingsseelen als ein Paar männlicher (elektrischer) und weiblicher (magnetischer) Polarität in das Universum der vierten und dritten Dimension eintreten. In seiner reinen Form erzeugen die elektrische (Kundalini) Kraft des Männlichen und die magnetische (Seelen) Kraft des Weiblichen eine Anziehungskraft, die wiederum eine Triangulierung erzeugt, die die Kraft der Evolution ist.

Wenn diese elektromagnetische Kraft der weiblichen/männlichen Anziehung durch die horizontale Implantat-Programmierung gestört wird, entsteht eine Verzerrung im elektromagnetischen Feld der Gesellschaft, die programmiert wird, und die Entwicklung dieser Gesellschaft wird verzögert, manchmal für viele Jahrtausende, wie es bei der Erdoberflächengesellschaft der Fall ist.

Das grundlegende horizontale Implantat erzeugt eine Spaltung der weiblichen und männlichen Wahrnehmung der sexuellen Energie, wie hier ausführlich erläutert wurde:

http://2012portal.blogspot.com/2018/03/sexual-energy.html

In Deutsch: Sexuelle Energie

Der effektivste Weg, eine Gesellschaft zu kontrollieren und ihre Entwicklung zu verzögern, ist die Kontrolle der weiblichen sexuellen Energie. Dies ist der Grund, weswegen die Kulturen, die den Frauen maximale sexuelle Freiheit gaben, die meisten Fortschritte gemacht haben.

Der effektivste Weg, um die weibliche sexuelle Energie in einer bestimmten Gesellschaft zu kontrollieren besteht darin, eine kritische Masse von Orion- / Drako- /Reptiloiden -„sexuellen Räubern“ in diese Gesellschaft einzuschleusen und sie loszulassen. Genau das haben die Archons im Laufe der Menschheitsgeschichte viele Male getan. Wenn eine kritische Masse von Frauen die negative Programmierung von diesen „Räubern“ erhält, erzeugt dies einen Pavlov’schen Reflex in der unterbewussten weiblichen Psyche dieser Gesellschaft, wodurch die Energie der Göttin effektiv abgeschnitten wird.

In einer Gesellschaft wie dieser beginnen die Frauen, ein Doppelleben zu führen, indem sie sich nur dann sexuell ausdrücken, wenn sie von den neugierigen Blicken der Matrix entfernt sind.

Ein extremes Beispiel dafür ist die Gesellschaft Saudi-Arabiens:

theweek.co.uk/60339/nine-things-women-cant-do-in-saudi-arabia
(Neun Dinge, die Frauen in Saudi Arabien nicht tun dürfen)

Der Schlüssel zur Befreiung einer solchen Gesellschaft liegt darin, dass die fortschrittlichsten Frauen dieser Gesellschaft allmählich beginnen, sinnliche, sexuelle Göttinnen-Energie auszudrücken:

thebestofhabibi.com/volume-18-no-2-september-2000/temple-priestess/

Archons sind auch absolut allergisch gegen tiefe Seelenliebe-Energie zwischen einem Mann und einer Frau, besonders zwischen Seelenpartnern und Zwillingsseelen.

Da sie den Inkarnationsprozess in die Wege steuern, lassen sie selten zwei Zwillingsseelen gleichzeitig inkarnieren. Selbst wenn sie das tun, treffen sich diese nur selten. Selbst wenn sie sich treffen, dürfen sie nur selten zusammen sein, die Archons führen Situationen herbei, um die Vereinigung zu verhindern. Deshalb sind Zwillingsseelen-Verbindungen auf der Oberfläche des Planeten jetzt extrem selten, und die meisten Menschen, die denken, dass sie Zwillingsseelen sind, sind tatsächlich primäre Seelenpartner (Seelenpartner, die die Energie der Zwillingsseele füreinander übertragen).

Eine tiefe Seelenliebe-Verbindung zwischen Seelenpartnern auf der Oberfläche des Planeten geschieht ein wenig häufiger, und wenn das geschieht, gehen Archons manchmal extrem weit, um diese Liebe zu verhindern, sogar so weit, dass sie einen oder beide Partner zu töten.

Nach dem Event und vor allem nach dem Erstkontakt werden der Widerstand und die Plejadier beginnen, mit den fortgeschrittensten Mitgliedern der menschlichen Gesellschaft Kontakt aufzunehmen, besonders mit denen, die sich der Seelenfamilien bewusst sind.

Dieser Kontakt wird unweigerlich tektonische kulturelle Veränderungen in die menschliche Gesellschaft bringen. Die Plejadier und der Widerstand haben mitgeteilt, dass sich dieser Kontakt manchmal unvermeidlich in tiefere romantische und sexuelle Beziehungen entwickeln wird, besonders zwischen Zwillingsseelen und Seelenpartnern, von denen einer an der Oberfläche lebt und der andere Mitglied des Widerstandes ist oder zur Flotte der Konföderation gehört:

Um besser auf diese Verbindungen vorbereitet zu sein, muss sich die Oberflächenbevölkerung bewusst sein, dass die Plejadier und der Widerstand ein sehr ähnliches Gesellschaftsmodell haben, das auf Seelenfamilien basiert. Manchmal sind sie voll und ganz der ausschliesslichen heiligen Vereinigung mit ihrer Zwillingsseele oder ihrem primären Seelenpartner verpflichtet, und manchmal bilden sie offene polyamoruöse Verbindungen, die auf Seelenliebe und freiem Fluss sexueller Energie basieren. Gleichgeschlechtliche Verbindungen gibt es unter ihnen, doch sind sie frei von jeglichen Archon-Einflüssen, die auf der Oberfläche dieses Planeten so weit verbreitet sind.

Diese Verbindungen werden der letzte Test für die Integration der Oberflächenbevölkerung in die galaktische Gesellschaft sein.

Sieg dem Licht!

Quelle: Seelenfamilien – Transinformation

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s