Bericht über die Situation vom 5.September 2017

Der Schwarze Stein wurde aufgelöst, und von jeglicher Primären Anomalie, die mit ihm verbunden ist, wird erwartet, dass sie um die Zeit der September-Tagundnachtgleiche entfernt sein wird.

Was noch verbleibt, ist alles, was von der Jaldabaoth-Wesenheit mit den Toplet-Plasma-Bomben und dem Plasma der Primären Anomalie in seinem Körper übrig gelassen ist.

Die Jaldabaoth-Wesenheit beginnt zu erkennen, dass ihre Zeit fast vorbei ist, und sie reagiert sehr stark auf die steigenden einströmenden Energien aus dem Galaktischen Zentrum. Dies ist der Grund für die extrem schwierigen Energien und Situationen, die viele gerade jetzt erleben.

Die Archons und die Kabale missbrauchen das angeregte Plasma der Jaldabaoth-Wesenheit, um die Stärke des Plasmawirbels zu erhöhen, um extremes Wetter auszulösen.

In Indien:

rt.com/news/401795-floods-india-nepal-bangladesh

In Hong Kong:

thenational.ae/world/asia/still-recovering-from-a-typhoon-hong-kong-and-macau-hit-by-tropical-cyclone-pakhar

Australien:

dailymail.co.uk/news/Australia-weather-monster-storm-damaging-winds-snow-cold

Sie haben dies mit Hurrikan Harvey versucht:

stillnessinthestorm.com/2017/08/ritualistic-astrology-used-false-flag-hurricane-harvey
[Wurde rituelle Astrologie genutzt, um Hurrikan Harvey als False Flag zu bewirken?]

Sie planten, diesen Hurrikan zu einem anderen „Katrina“ zumachen, mit Tausenden von Opfern, doch dank der Stärke des New Atlantis Gitters haben es die Lichtkräfte geschafft, den Sturm während seines Landfalls zu schwächen, und so wurden die Verluste um mehr als 95% im Vergleich mit dem reduziert, was die Kabale ursprünglich geplant hat.

Unzufrieden mit den Ergebnissen hat die Kabale einen anderen Hurrikan modifiziert, der seinen Landfall mit ziemlicher Sicherheit in Florida mit möglicherweise drastischen Folgen machen wird:

washingtonpost.com/capital-weather-gang/wp/2017/09/05/catastrophic-hurricane-irma-now-a-cat-5-is-on-a-collision-course- with-florida

nhc.noaa.gov/text/refresh/MIATCPAT

Die Lichtkräfte haben uns gebeten, jeden Tag zu meditieren, um den Hurrikan Irma zerstreuen, von jetzt an bis er sich auflöst. Wir werden diese Meditation täglich um 12.00 Uhr mittags EDT tun. Dies entspricht 09.00 Uhr am PDT in Los Angeles, 10.00 Uhr am MDT in Denver, 11.00 Uhr am CDT in Chicago, 05.00 pm BST in London, 18.00 MESZ in Berlin/Paris und Mitternacht in Taipei:

timeanddate.com/worldclock/fixedtime.Hurricane+Meditation

Bitte schliesst euch uns an, wenn ihr euch so geführt fühlt.

Anleitung:

1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu bringen.

2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als Werkzeug zu verwenden, um den Auflösungsprozess von Hurrikan Irma zu beschleunigen.

3. Stelle dir eine Säule aus Licht vor, das von der Galaktischen Zentralsonne ausstrahlt, dann durch alle Wesen des Lichtes in unserem Sonnensystem geht und dann durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde. Stelle dir eine weitere Säule des Lichts vor, die vom Zentrum der Erde aufsteigt, dann durch deinen Körper geht und weiter hinaus in den Himmel zu allen Lichtwesen in unserem Sonnensystem und unserer Galaxie fliesst. Du sitzt nun in zwei Säulen des Lichts, das Licht fliesst gleichzeitig aufwärts und abwärts. Halte diese Säulen des Lichts für ein paar Minuten aktiv.

4. Stelle dir ein zart-rosafarbenes Licht vor, das den Hurrikan Irma auflöst, ihn harmlos macht. Stelle dir vor, wie dieses zart-rosafarbene Licht alle Menschen und ihr Besitztümer auf dem Pfad des Hurrikans schützt. Stelle dir vor, wie sich diese Situation in der bestmöglichster Weise klärt.

Ihr müsst verstehen, dass dieser Planet noch nicht befreit ist und sich die planetaren Bedingungen vor dem Event nicht wesentlich verbessern werden. Deshalb ist es immer noch sehr wichtig, dass wir weiterhin das New Atlantis Energienetz rings um den Planeten mit Chintamani-Steinen und Meditationen stärken.

Bevor ich dieses Update beende, eine kleine Inspiration:

Sieg dem Licht!

Als Anmerkung von uns möchten wir hinzufügen:
Das letzte Video ist eine Darstellung und Perspektive von ArbreSolaire, der hier Szenen u.a. aus Star Wars Filmen nutzt. Sicher verstehen zahlreiche Leute in unserer Leserschaft, dass die ‚üblichen‘ Film-Medien über nun bereits einen langen Zeitraum uns mit Informationen (und Desinformationen!) über unsere wahre Geschichte ‚versorgen‘ … sowohl, was die vergangenen Zeiten betrifft, als auch darüber, was wir in Zukunft erwarten dürfen (sollen).
So mögen Star Trek und Star Wars und weitere Filme uns u.a. zeigen, dass seit Unzeiten die Galaktischen Kriege stattfinden; sie erklären teilweise etwas über die zugrunde liegenden Ursachen davon, zeigen uns die Existenz von diversen Rassen (humanoiden und anderen), dass es Räte und Zusammenschlüsse gibt (die Galaktische Konföderation und weitere), dass uns unbekannte Technologien und Ereignisse existieren, Sektoren im All, in denen spezifische Handlungen (auch Befreiungen oder ‚Geiselnahmen‘) stattfinden … usw. usf.
Und immer gibt es dabei Leute, die Bescheid wissen, sich der Situationen bewusst sind und ihre Kräfte gemeinsam dafür einsetzen, dass ein letztendlich positives Ergebnis eintritt, welches dann der Bevölkerung nutzt und von sehr vielen willkommen geheissen wird.
Stets war und ist dabei unser innewohnendes Unterscheidungsvermögen gefragt – über den Grad von Wahrheit und Fiktion.
Und in jeder Weise dient eine visuelle Veranschaulichung als Beispiel.

Quelle: Bericht über die Situation vom 5.September 2017 | Transinformation

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s