Bericht über die Einigkeitsmeditation

auf Cobras Blog am 23.August 2017; übersetzt von Antares

Unsere Meditation war der Wendepunkt im Befreiungsprozess unseres Planeten:

Ein paar Millionen Menschen waren über die Meditation informiert und mehr als eine Viertelmillionen haben sich tatsächlich beteiligt, es war somit unsere stärkste Meditation seit je.

Die Einheit und die Resonanz, die wir erreicht haben, sind bemerkenswert und waren ein Signal an die Zentralrasse, dass der erwachte Teil der menschlichen Bevölkerung in der Lage sein wird, das Licht der Einheit zu halten, wenn das Event geschieht, und dass es jetzt an der Zeit ist, diesen Planeten durch den Aufstiegsprozess gehen zu lassen. Dies bedeutet, dass die Energien aus dem Galaktischen Zentrum sich von jetzt an exponentiell verstärken, bis alle Dunkelheit entfernt und der Planet befreit ist.

Während der Meditation wurde die kritische Masse des New Atlantis Energienetzes um den Planeten abgeschlossen und von nun an ist dieses Gitter stark genug, um die Energien des Events zu handhaben. Ab jetzt wird das New Atlantis Energienetz durch die Lichtkräfte genutzt werden, um Missions-Aktivierungscodes in Form von Offenbarungsträumen, Eindrücken und Visionen an den erwachten Teil der menschlichen Bevölkerung zu übertragen.

Mehr als die Hälfte der verbleibenden Plasmaanomalie der Jaldabaoth-Wesenheit wurde umgewandelt, und der Plasmaanomalie-Wirbel der Ostküste ist praktisch verschwunden. Was noch übrig bleibt sind kleine, sich zersetzende Teile des Plasmaanomalie-Wirbels in Washington DC und New York. Die Archons haben in okkulter Weise den Ostküsten-Plasmawirbel genutzt, um die Kabale zu schützen, und nun, da diese Schutzhülle fast verschwunden ist, werden viele Aktionen der Kabale, einschliesslich ihrer umfangreichen Kindesmissbrauchs-Netzwerke, bald der allgemeinen Bevölkerung offengelegt werden.

Die Lichtkräfte waren in den letzten Monaten sehr aktiv dabei, den Schwarzen Stein zu entfernen, und unsere Einigkeitsmeditation gab die benötigte energetische Unterstützung für den Endspurt, und nun ist der Schwarze Stein fast verschwunden. Er wird innerhalb einer Woche vollständig entfernt werden, und innerhalb eines Monats auch jegliche Anomalie, die mit ihm assoziiert war. Wenn das geschieht, verliert der RHIC Collider auf Long Island jeglichen Sinn für die Chimera-Gruppe, und sie werden dessen Nutzung beenden. So wird er nur einer von vielen Beschleunigern auf der ganzen Welt werden, unfähig, einen ernsthaften Schaden für die Menschheit anzurichten.

Dies alles hat die rund 80 übriggebliebenen Mitglieder der Chimera-Gruppe in den Panik-Modus versetzt. Zwei Gruppen von ihnen haben Long Island bereits verlassen, fühlend, dass ihr Standort jetzt zu berühmt-berüchtigt ist.

Die erste Gruppe konzentriert sich jetzt hier:

DARPA moves into new, 13-story HQ in Arlington

Die zweite Gruppe hier:

Peterson Air Force Base (der englische Link ist ergiebiger, für all jene, die es interessiert)

Und die dritte Gruppe bleibt in der Klonierungsanlage unter diesem Labor:

Cold Spring Harbor Laboratory (auch hier ist der englische Link eindeutig ergibiger, für all jene, die es interessiert)

Das grösste Hindernis, das noch entfernt werden muss, bevor das Event passiert, sind die verbleibenden Plasma-Topletbomben.

Die EARTH EX-Übung, die heute stattfindet, gibt jetzt dem Widerstand äusserst wertvolles Intel dafür, wie die Infrastruktur aufrecht zu erhalten ist, wenn das Event geschieht:

EIS – Electric Infrastructure Security Council –  EarthEx

Bestimmte Agenten des Widerstands sind in gewisser Art und Weise an dieser Übung beteiligt, und dies wird uns dem Event einen weiteren Schritt näher bringen.

Sieg dem Licht!

Quelle: Bericht über die Einigkeitsmeditation | Transinformation

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s