Kurzer Bericht über die Situation 28.März 2017

Justice of Maat! Nachdem David Rockefeller, der Kopf der Rockefeller Fraktion der Kabale, „die Medizin geschmeckt hat“, hatte er ein Herzversagen und verliess den Planeten:

rt.com/usa/banker-david-rockefeller-dies
Deutsch:  Milliardär David Rockefeller mit 101 Jahren gestorben

Gegenwärtig befindet er sich auf der Plasma-Ebene. Er versucht, den Lichtkräften zu entkommen, wird voraussichtlich innerhalb einer Woche gefangen und in die Galaktische Zentralsonne verbracht werden.

Von George Bush Senior, Henry Kissinger und Dick Cheney wird erwartet, dass sie ihm relativ bald folgen werden, in dieser bestimmten Reihenfolge.

Inzwischen wird die Beseitigung der Chimera-Gruppe fortgesetzt. Die Lichtkräfte bekommen endlich einen gewissen Einfluss gegen die Chimera, und hoffentlich werde ich in der Lage sein, einige gute Nachrichten etwa Mitte April zu vermelden.

Jetzt gibt es nur etwa 180 verbliebene Mitglieder der Chimera-Gruppe auf dem Planeten. Sie sind eine kleine und doch sehr mächtige und gefährliche Gruppe, die den Quarantäne-Status des Planeten Erde durch ein Top-Quark-Antiquark-Kondensat in Long Island aufrechterhält, welches an Plasma-Toplet-Bomben gebunden ist:

Erläuterungen siehe hier in Deutsch:    Ein neues Update der Planetaren Situation vom 16.September 2014

Sie sind infiltriert in Schlüsselpositionen im US-, russischen und chinesischen Militär, die meisten von ihnen in der US Air Force, effektiv den globalen positiven ET-Kontakt verhindernd.

Genauer gesagt, könnt ihr sie hier finden, wo sie bestimmte Schlüsselpositionen innehalten:

(Bitte nutzt für die flogenden Links bitte selbst bei Bedarf den ‚Übersetzer‘)

https://en.wikipedia.org/wiki/21st_Space_Wing 

somit genauer gesagt hier:

https://en.wikipedia.org/wiki/20th_Space_Control_Squadron

Hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Vandenberg_Air_Force_Base

Hier:

http://www.activistpost.com/2017/03/can-see-stick-butter-space-billion-dollar-spy-agency-youve-never-heard.html
(Übersetzung ins Deutsche folgt)

Etwas über die   National Geospatial-Intelligence Agency oder (deutsch)  Nationale Agentur für Geographische Aufklärung

Und hier :

sputniknews.com/russia – Cutting-Edge Russian Space Surveillance System now Four Times More Capable

dazu etwas in Deutsch: Satelliten-Killer – die neue bedrohliche Realität im Orbit

Ihr könnt interessante Codenamen wie Ascension, Cobra und MOSS innerhalb ihres Weltraumüberwachungsnetzes finden:

Unabhängig von ihren Bestrebungen wird der Offenlegungsprozess weiterhin fortgesetzt. Die NASA hat Fotos von Saturns Mond Pan freigegeben, die definitiv nicht wie ein natürliches Objekt aussehen:

saturn.jpl.nasa.gov/news/cassini-reveals-strange-shape-of-saturns-moon-pan

Apropos NASA, ihre Raumsonde Voyager wurde von der Galaktischen Konföderation vor Jahren gehackt, sobald sie unser Sonnensystem über die Tachyon-Membran / äussere Barriere verlassen hatte:

physics-astronomy.com/2016/10/voyager-2-may-have-been-hacked-as-it

Da die Quarantäne der Erde im Begriff ist, sich zu öffnen, beginnen die Mainstream-Pläne für die Besiedlung des Sonnensystems realistischer zu klingen:

independent.co.uk/science/space-colonies-orbiting-earth-20-years-expert-prediction
(Übersetzung ins Deutsche folgt)

Und Russland hat viele Nationen angegliedert, die planen, innerhalb von ein paar Jahren Touristen in den nahen Weltraum zu bringen:

news.xinhuanet.com/2017-02/15

All diese Pläne sind Versuche der Lichtkräfte, den Prozess in Richtung des Kompressions-Durchbruchs zu beschleunigen.

Sieg dem Licht!

Quelle: Kurzer Bericht über die Situation 28.März 2017 | Transinformation.net

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s