Wer ist Benjamin Fulford?

Benjamin Fulford will den Planeten retten

Für den Fall das sie noch nie von Benjamin Fulford gehört haben, er ist ein kontrovers diskutierter Autor und ehemaliger Mitarbeiter des Forbes Magazines.

Der im Jahre 1961 in Kanada gebohrene Benjamin Fulford rebellierte früh gegen sein Umfeld was dazu führte das er mit 17 Jahren ein Leben neben einem Stamm ehemaliger Kannibalen im Amazonas wählte.

Viele Jahre später fand er sich in Japan wieder wo er auch die Sprache lernte. Mittlerweile veröffentlichte er ungefähr ein Duzend Bücher auf Japanisch. Zwischen 1998 und 2005 war er „the Asian Bureau chief for Forbes magazine“.

Gemäss einem Wikipedia Eintrag hat Benjamin behauptet das AIDS und SARS kreierte Bio Waffen seien, speziell hergestellt um die asiatische Bevölkerung zu verringern. Ausserdem sagt er das eine Chinesische Geheimgesellschaft mit einer Anhängerschaft um die 6 Millionen, welche 1,8 Millionen kriminelle und 100,000 professionelle Killer beinhaltet, den Illuminaten ein Ultimatum gestellt haben durch welches sie sie warnten das wenn sie ihre Pläne zur Depopulation der Erde weiterführen werden, sie gestoppt werden.

Diese Gesellschaft soll eine Allianz gegründet haben welche Russland, China, Indien, Südamerika, den ASEAN Staaten, den freien muslimischen Nationen und Afrika vereint um die Illuminaten zu stoppen.

Benjamin behauptet er sei von einem modernen Ninja kontaktiert worden welcher ihm ein Freimaurer Abzeichen gab und ihm dabei sagte er müsse ihnen beitreten andernfalls werde er im Alter von 46 Jahren getötet.

Benjamin Fulford berichtete ausserdem über künstliche Erdbeben und HAARP als einer Waffe.

Im Jahre 2007 wurde Fulford im Internet und in Verschwörerkreisen durch sein Interview mit David Rockefeller, bekannt. In diesem Interview überbrachte er ein direktes Ultimatum an die Elite das sie friedlich zurücktreten sollen oder die Konsequenzen zu spüren bekämen.

Natürlich sind Fulfords Teorien sehr aufsehenerregend und schwer zu glauben. Nichts desto trotz ist sein Jurnalistischer Hintergrund bestätigt und Autentisch, ausserdem hat er tatsächlich ein Interview auf dem er mit David Rockefeller zu sehen ist.

Nach der Veröffentlichung des Interviews auf welchem Benjamin das Ultimatum lieferte schickte er einen Entschuldigungsbrief zu Rockefeller.

Fulford sagt, alles was er möchte seie den „Planeten zu retten“. Er hat gute Ideen wie das geschehen kann. Kerry Cassidy und Bill Ryan vom Project Camelot interviewten ihn und diskutierten all diese Themen und vieles mehr während des Interviews.

Copyright © 2010 Steve Andrews. All Rights Reserved.

Project Camelot interviews Benjamin Fulford Part 3

Advertisements

3 Antworten auf “Wer ist Benjamin Fulford?”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s