Die Akte X – Enthüllung von 2016! Teil 1 | Transinformation.net

akte-x

Ich erwartete irgendein Feuerwerk. Ich habe nicht erwartet, dass der Fernseher hochgeht. Die Akte X kam als Miniserie mit sechs Folgen ins Fernsehen zurück. Die Sendung, welche ursprünglich von 1993 bis 2002 mit neun Staffeln auf Fox Network ausgestrahlt wurde, ist von Chris Carter produziert worden. Die neue Staffel wurde zeitgleich in Kanada und den …

Advertisements

Lauch – Köstliches Heilgemüse

Lauch

(Zentrum der Gesundheit) – Lauch ist ein vielseitiges und gesundes Gemüse. Er wird gratiniert, ins Omelette gebacken, zu Pasta gereicht, in Form einer Quiche serviert oder gemeinsam mit Kartoffeln zu einer köstlichen Suppe verarbeitet. Einst wurde der Lauch nicht nur als Gemüse, sondern auch als Heilpflanze hochgeschätzt. Denn der Lauch liefert neben viel Vitamin K, …

Shanghai-Schock April 2016: Yuan wird goldgestützte Währung | Transinformation.net

Goldtransfer

Die Schweiz spielt eine Schlüsselrolle im Goldmarkt, denn sie ist die Heimat von vielen grossen Gold-Raffinerien, und sie bestätigt in einem Bericht das, was wir über die Gold-Bewegung weg vom Westen in die starken Hände des Ostens gesagt haben. Der Schweizer Bericht zeigte auf, dass unglaubliche 80 % der Gold-Lieferungen nach Asien gingen. Bei Bloomberg …

Die Implosion des Westens setzt sich fort, während das G20-Treffen in einer Pattsituation endet

Benjamin Fulford

Die verfahrene Situation bei dem G20-Treffen der Finanzminister letzte Woche in China spiegelt sich im öffentlichen Aufruf Chinas den Dollar zu ersetzen, und in der Drohung des US-Militärs, einen Atomkrieg zu beginnen. Das US-Militär sagt auch, sie stünden bereit, alle Entscheidungen des Internationalen Gerichtshof in Den Haag über territoriale Streitigkeiten im Südchinesischen Meer [gewaltsam] durchzusetzen. …

Assad: Stoppt Krieg, dann müssen die Syrer nicht fliehen

Der syrische Präsident Assad lobt Deutschland für seine humanitäre Haltung bei den Flüchtlingen. Doch er sagt: Wenn der Westen den Krieg gegen sein Land beendet, werden die Syrer nicht mehr fliehen müssen. Damit erlaubt die ARD, in der das Interview läuft, eine Darstellung, die von der üblichen abweicht. Bashar al Assad im ARD Interview Weltspiegel extra (tagesschau24, …